Sonntag, 21. August 2011

♥Wieder zurück...♥

Ihr Lieben♥,
mitten im Urlaub melde ich mich zurück.
Wir genießen die Zeit und können kaum fassen,
 dass unser Urlaub noch 14 Tage weitergeht.
Aber nur auf der faulen Haut liegen, ist ja auch nix
und so kann ich Euch voller Stolz berichten,
dass Monsieur gestern sein erstes
 Bogentunier
bestritten hat.
Und weil ich ja eigentlich immer,
 aber gestern im Speziellen vor Stolz platzen könnte,
 zeige ich Euch einige Eindrücke:
 Scheibe No. 14 wollte bezwungen werden...
 Drei Pfeile mussten so ziiiiiemlich genau in die Mitte
und die war 30 Meter entfernt...

 Wilhelm Tell schießt auf einen Apfel?
Robin Hood rettet Lady Marian?
 Nein, der Monsieur schießt sich auf Platz 2 der Mannschaftswertung!!

 Die 14 sollte an diesem Tag die Glückszahl sein...
 Monsieur, natürlich OHNE doofem Hütchen...
Ziel getroffen...Tagewerk vollbracht!!

Sagte ich schon, wie stolz ich bin?
Und der Monsieur?
Monsieur sieht gerade seine Füße nicht mehr, denn die stolzgeschwellte Brust nimmt ihm die Sicht ;-)

♥Habt einen wunderschönen Start in die neue Woche,
alles Liebe,
Lilly♥

Kommentare:

  1. Na da kann Dein Monsieur aber auch mit stolzgeschwellter Brust umher laufen bei dem Ergebnis ;) .. Und besser einen Monsieur mit stolzgeschwellter Brust, als mit Bierplautzen :) ..

    Liebste Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebste Lilly,

    oh schön mal wieder von dir zu lesen ... in den letzten Tagen habe ich immer mal wieder an dich gedacht ;-) ... was du so machst im Urlaub ... wie es euch geht ... und tatataaaaaa ... hier ist ein post! Schööööön :-)! Geniest noch die vielen freien Tage, die vor euch liegen!

    Glückwunsch deinem Herrn Tell! Genial! Und dann gleich 2. Platz!!!!

    ♥ viele liebste Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. ♥ hallo du stolze Frau:-) da freu ich mich aber mit dir!!!
    das hört sich nach echt tollen Ferien an!
    geniesst es weiterhin!
    gglg Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Klaras Elfenträumerei hat gesagt...

    Der Herr mit den vielen Namen und ein jeder beschreibt eine seiner Gaben ;-)))

    Monsieur für seine Madame,
    der Held in allen Lebenslagen,
    der Ich-bring-es-auf-Format-Meister und nun auch noch Robin Hood...

    Ach, Ihr beiden... :-)))

    Ich drück Euch feste!!!

    AntwortenLöschen