Dienstag, 28. Dezember 2010

ICH WILL DAS NICHT!!!

Ihr Lieben,
Weihnachten ist vorbei...
ABER ICH WILL DAS NICHT!!!
Es war so wunderschön
und ich bin noch immer
 ganz verzaubert.
Man muss auch loslassen können?
NEIIIN!!!
Ich halte noch daran fest,
stampfe trotzig auf und zieh ne Schnute...
bis OSTERN!!
Am 24. haben wir den Baum geschmückt
 und ich kann ehrlich behaupten:
Nichts,
aber auch wirklich gar nichts,
 beseelt mich so sehr,
 wie ein geschmückter Weihnachtsbaum.
Der Augenblick, i
n welchem Madame einen Schritt zurück tritt und auf das Gesamtkunstwerk blickt
, ist so unglaublich besinnlich...
Ich könnte dann jedesmal losheulen.
Ich liebe diese "Schmückstunden" so sehr.
Unser Baum hat mittlerweile eine eigene Geschichte.
 Sie reicht von Omas altem Baumschmuck,
 über Neuerungen in "Mittelkitschig",
bis hin zu Zukunftsplänen,
 denn im nächsten Jahr wird er nochmal anders...
Hier ein paar, kleine Eindrücke:
Als der Baum dann stand,
durfte ich,
 bei einem Tässchen Glühwein Kaffee 
die Geschenke der liebsten Bloggermädchen auspacken.
So etwas habe ich wirklich noch nie erlebt.
Es sind so zauberhafte Dinge bei mir angekommen,
 ich kann das kaum in Worte fassen und in Bilder schon mal gar nicht, denn das wäre pure Angeberei...
Ich habe all die Sachen noch immer zusammen auf der Couch liegen, damit ich sie am Abend immer streicheln kann.
Hier, kleine Ausschnitte:
Ich DANKE von Herzen:
 ♥Kerstine,
Claudi
und
 ♥Claudi
 und der
wunderbaren
 ♥Heike♥!!
Ich danke allen
 ♥Lieben♥,
welche mir so wunderbare Weihnachtsgrüße hinterlassen haben.
Ich bin einfach nur ganz gerührt.
Am Abend haben wir dann zu zweit beschert.
♥Engel♥,
 Du bist der Wahnsinn!!
Danke!!
Mit neuer,
eigener Weihnachtstradition
 (Am 24. gibt es jetzt bei uns immer eine köstliche Käseplatte und feine Leckerein vom Antipastidealer...),
 haben wir es uns gut gehen lassen.
Ein wunderbarer Abend!!
Am 1. Weihnachtstag haben wir das
 "Nichtstun"
 zelebriert.
Kann man einen ganzen Tag faul sein,
 Astrid-Lindgren-Filme schauen,
bis Lasse und Bosse
einem an den Ohren rauskommen??
Jaaaaa, man kann!
Und es ist wunderbar...
Wir haben einfach mal NIX gemacht
und uns das lang ersehnte Faulenzen,
welches in den letzten Wochen nicht möglich war,
gegönnt!
Am Abend haben wir zusammen gekocht und Ihr wisst:
Ich liebe BAMBI,
jetzt weiß ich aber:
Mutter Bambi liegt am liebsten neben Klößen und in einem Bett von Rotkohl...
schäm.
Schnell Themenwechsel:
Am 2. Feiertag kam meine Familie
 und wir haben unglaublich viel gelacht
und meine Eltern konnten sich ein Schmunzeln über meine,
 in Erfüllung gegangenen Weihnachtswünsche, nicht verkneifen.
Warum nur?
Ihr habt doch Verständnis für meine
neue Bambilampe,
die Papierkuckucksuhr und die Rotkäppchenaufkleber...
ODER?
Ja, ich habe mich im letzten Jahr stark verändert,
Weihnachten hat sich verändert...
Es war immer sehr schön bei uns und jetzt?
Es ist dank Euch,
BUNTER und ein kleines bisschen KITSCHIG,
 aber es ist auch dank EUCH,
 noch viel wärmer und tatsächlich noch
 ♥licher!!
Ich drück Euch alle
 und halte Weihnachten noch ein bisschen fest,
denn dieses Weihnachten war ein so warmes Gefühl,
dass möchte ich noch nicht wieder hergeben!!
Alles Liebe,
 Lilly

Kommentare:

  1. Liebste Lilly,
    es ist noch gar nicht vorbei, heute ist doch 4. Feiertag!!!!
    Ich DANKE DIR auch nochmal für den tollen tollen Lebkuchenmann, der jetzt auch in unserem Baum hängt!!! Und für Charlotte!!! Danke!!!
    Aber, ich bin ja gar nicht hier, ich bin im Nähzimmer!!!!
    LG
    Claudi ♡

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Wunderschöne Weihnachtssachen für Baum, und Seele die du uns da zeigst.
    Nein und auch wir lassen noch nicht den Weihnachtszauber los....
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lilly,
    ich kann nur deine Begeisterung teilen. Ich liebe auch diese wundervollen Tage, die Stimmung, die Stille, gerüche, Klänge und Weihnachtswürze auf der Zunge. Schöne Feiertage noch und genieße jeden Moment. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  4. Ich will die Lampe sehn, ich will die Lampe sehn, ich will ich will - ich will die Lampe sehn! ;-)))
    Schöööön geschrieben - was du mir grad schon genau so schön erzählt hast! Ich hab noch heiße Ohren! ;-)
    Knutscha! ♥Claudi♥

    AntwortenLöschen
  5. hi! da kann ich dir nur zustimmen.....auch bei mir hat sich vieles verändert, genauso wie bei dir...viel "süßer"
    allerdings hebe ich eben meinen baum entsorgt, weil ich den platz brauchte...;o)
    tschüß nico

    AntwortenLöschen
  6. ...ich stimm dann mal in Claudi´s Gesang mit ein......ich will die Lampe sehn ich will die Lampe sehn ich will die süüüüüße BambiLampe sehn ....)))
    bekommst auch Schokolöffel nachschub :)))

    Annettchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Lilly,
    ich möchte mich von ganzem Herzen bei dir bedanken !!!!
    Ich habe mich sooooo sehr über deine Karte gefreut :o))))
    ganz doll herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Nee nee, Weihnachten dauert doch noch mindestens bis zum 6.01, oder? Und..ich hab das falsch verstanden, oder? Du hast doch kein Bambi gegessen?! *schluck*...oder vielleicht doch?! Ach, was soll's..ich esse ja auch am liebsten Bratwurst vom Hottahü ;o)
    SO, jetzt wünsch ich dir auch das Allerbeste für's neue Jahr und freue mich auf viele Schreibsels von dir ;o)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen