Montag, 11. April 2011

La Provence up KÖLSCH...

♥Ihr Lieben♥,
am Samstag habe ich auf dem Markt
 Lavendel
gekauft.
Fantastique!!
In Töpfen und getrocknet...
Der getrocknete Lavendel wurde dann heute auch direkt zu kleinen Lavendelkissen verarbeitet.
So haben Motten und Kopfschmerzen keine Chance,
 öffnet man aber den Kleiderschrank,
packt einen garantiert das Fernweh!!
Die Kissen sind ab heute im Set,
 zu je zwei Stück, im Shöppchen zu finden
(goutte à elle?):
♥Au revoir,
Lilly♥
Stickdatei: Susalabim

Kommentare:

  1. oh liebste lilly

    die sehen ja alle wunderschön aus ♥
    aber das mit dem rotem engelchen,schmacht,einfach nur zucker.

    ich hoffe es geht dir gut und schicke dir einen dicken (((drücker)))
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  2. isch lllllllliiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeebbbbbbbbbbbbbbbbbeeeeeee Lavendel!
    Auch gerne in Erdbeermarmelade, das haben mir meine Männer allerdings VERBOTEN! Die gemeinen!!!
    Und sooooo gerne würde ich ins Pilzkleidchen hineinpassen!
    :O)
    Liebste Grüße
    Claudi, die viellicht ganz ganz wenig in die Marmelad schmuggelt

    AntwortenLöschen
  3. Wie süss die sind :o)
    Und so schön bauschig - da kann man richtig die Nase reindrücken !!!

    Liebe grüsse
    Mimi

    AntwortenLöschen
  4. ... enchanté et merveilleux, Lilly ...

    AntwortenLöschen
  5. Die Stickdatei ist wirklich schön und liegt auch schon zur Verarbeitung bei mir bereit.

    Ich möchte damit ein Hochzeitskissen besticken. Zu den Lavendelkissen passt sie aber auch super. Tolle Idee.

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Och, sind die entzückend!!!Ich bekomme auch Fernweh :o(!Die aaaallllerliebsten Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen