Sonntag, 31. Oktober 2010

Der kleine Unterschied...

Ihr Lieben,
dass Leben schreibt doch einfach mal
 die komischsten Geschichten selber
 und so kommt es auch heute wieder zu einem Kapitel aus:
"Geschichten, die das Leben schrieb":

Gestern sind Monsieur und Madame bummeln gefahren...
In die große Stadt,
nach Köln,
 ins Shoppingcenter.
MEIN Plan: Weihnachtsdeko nur mal soooo anschauen.
  SEIN Plan: Die Bankkarte vor der Madame beschützen!!
Gerade angekommen, hatten wir direkt mal HUNGER!!
 Sushi, bis zum Umfall!!
Das Leben ist schön!!
Die ersten 3 Dekoläden,
 haben wir beide dann auch noch GEMEINSAM,
 tapfer durchgehalten.
 Madame hat "nix Dolles" gesehen
und Monsieur musste deshalb
 auch keinen Schwächeanfall vortäuschen.
Das Leben ist schön!!
Schuhgeschäfte, Duftwasserfachgeschäfte,
zwei Buchhandlungen und dann, ja dann:
DER ULTIMATIVE DEKOHIMMEL!!
Schon von Weitem leuchtete es rot mit weißen Punkten
und rief deutlich meinen Namen:
LILLY TRITT EIN,
HIER WIRST DU GLÜCKLICH SEIN...
Jaaaaaa,
wenn mich magische Stimmen in Geschäfte rufen,
 reimen sie gerne!!

Monsieur,
schon Schweißperlen auf der Stirn,
 hatte dann mal eine Zitat: Gaaanz tolle Idee...
ER würde mal eben (!!) in das Fachgeschäft für Elektroartikel
 (Ihr wisst schon, nicht der Mars, aber der S.....)
hüpfen und ein bisschen schauen,
während ICH ja mal eben (!!) Pilzen suchen könnte...
ER bräuchte ja auch noch einen USB Stick.
Tolle Idee, das Leben ist schön!!
Wir verabredeten uns im Café,
auf halben Wege,
wo ich ihm dann MEINE Ausbeute präsentieren wollte.
Gesagt-getan...

Madame glücklich im
 "Pilze-Hirschlein-Bambi-Kitschehimmel"
 und nach ca. einer Stunde Besitzerin von sage und schreibe:
 Pilzbestand im Wert von 12,50 Euro (!!).
 Tja, ich kann mich leider oft nicht entscheiden und möchte Schatz auch nicht überfordern.
Meist denke ich auch:
Das kannste auch selber machen...
Mache ich aber NIE.
Egal, ich war ja so glücklich und hüpfte fröhlich gestimmt zum Café.
Der Mann meines Herzens kam zeitgleich aus der anderen Richtung...
Ebenfalls hüpfend, wie ein junges Reh Hirschlein...

Und nun hat folgender Dialog stattgefunden (kein Witz!!):
Ich: Ohhhhh, ich habe so was hübsches gekauft!
ER: Ahhhhh, ich auch!
Ich: Was fürs Wohnzimmer...(quietschend und hüpfend)
Er: ....Ich auch...(strahlend über alle Backen)
Ich:Meins zeige ich Dir gleich im Café,
es hat Punkte und es war gar nicht teuer!!
Er: Meins zeige ich Dir an der Warenausgabe, es hat Ambilight 
und...
 ich gönne mir ja sonst NIX!!
....

Stille!!
Warenausgabe???
 ER gönnt sich sonst nix ??
ER hat doch mich!!
Warum muss man denn einen USB-STICK an der Warenausgabe abholen
 und was ist Ambilight??

Kennt Ihr das,
wenn die Zeit plötzlich stehen bleibt,
die Menschen um Euch herum in Zeitlupe schweben
und Eure Gedanken anfangen laut zu rattern,
während Ihr so eine komische Vorahnung habt?
So war das in dem Augenblick bei mir.
Ich: Waaaaaaas hast Du Dir denn für eine USB-Stick gekauft?
Er: USB-Stick???
Ach so...
Neeeee!!
Ich habe UNS (!!) einen gaaanz tollen Flachbildfernseher gekauft...
Ein Schnäppchen!!
(Kleine Anmerkung zum besseren Verständnis:
Wir besprechen größere Anschaffungen immer zusammen, ab einem gewissen Betrag...
Er lag 1,00 Euro (!!) darunter!!)

Und kurz bevor ich gedanklich in Ohnmacht falle
und mein Kopf dem Boden aufknallt,
 denke ich:
Das Leben ist schön,
aber ICH
muss SEINS
 jetzt beenden!!

So, Ihr Lieben, was lernen wir aus dieser Geschichte?
1.Ein Mann braucht genauso lange,
einen Fernseher auszusuchen,
 wie eine Frau Weihnachtsdeko für 12,50 Euro!!
2. Bei uns wird jetzt nur noch Fernsehen geschaut,
 nachdem wir eine Kinokarte gelöst haben,
denn wir haben jetzt KEIN Wohnzimmer mehr,
sondern ein Heimkino!!
3. Ambilight ist,
wenn der Fernseher aus dem Wohnzimmer eine Disco macht!
4. Von dem Geld für das "Fernsehschnäppchen"
hätte ich so viele Dekopilze kaufen können,
dass ich davon eine Pilzsuppe hätte machen müssen,
 welche ich aufgrund der Menge für die nächsten 20 Jahre "eintuppern" müsste!

ABER:
 Man(n) gönnt sich ja sonst nix!

In diesem Sinne,
alles Liebe,
Lilly

Kommentare:

  1. Ich liege hier auf dem Boden und kringel mich vor Lachen. :-)))
    Och wie ist das Leben schön.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. liebe Lilly,
    vielen Dank für dieses amüsante Lese - Erlebnis.
    Ich wünsche euch einen entspannenten Sonntag.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Oh war das schön,
    meine Familie schaut mich jetzt noch ganz erstaunt an, weil ich soo laut gelacht hab.
    Manchmal hat es sogar hier in die nebenbei laufende Unterhaltung gepasst.
    Danke für die schöne Geschichte,
    und
    geh dir noch ein paar Pilze kaufen, stell sie hinter den Ferseher und dann kannd ie Gruselparty zu Halloween los gehen :)

    glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. herrliche geschichte. viel spaß beim kino guckenin der heimischen wohnung :-)
    btw würd mich natürlich intererssieren, wo du die 12,50 € auf den kopf gehauen hast :-)

    lg julia

    AntwortenLöschen
  5. ....:))))....
    ...nächster Schritt.....Popcornmaschine....Bauchladen für Eiskonfekt....Kartenabreißer( in ) und dann komm ich zur nächsten Vorstellung...
    Was läuft denn ? ...
    Aber was braucht ihr einen TV wenn ihr so ein schönes Leben habt und die Madame so wunderbar darüber berichtet !!!!

    PS:
    ....ich geh jetzt mal auf die Suche nach einem lauterem Handyton !!!!!

    AntwortenLöschen
  6. *pruuuust*
    Du bist die Krönung!
    Monsieur natürlich auch! :-))
    Hoffe du bist nochmal zurückgegangen! ;-) Pilze kaufen...
    Hast du unser "Heimkino" im Hirschzimmer gesehen *lach* - ich möchte es nicht missen!
    Happy Halloween - Bussi - Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Ich verkneif mir jetzt, ganz artig, das Lachen...
    Einfach herrlich geschrieben und ein paar Pilze liegen da wohl noch drin, oder?????????

    GLG (schöne Weihnachten vor dem TV;-)) Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Lilly Du bist der *Oberhammer* im Geschichten erzählen.. Grade eben war i durch meine gepostete Geschichte, die i beim *erdfloh* entdeckt habe sowas von traurig und dann lieg i kurzerhand Sekunden später bei Deinen Geschichten immer unterm Tisch vor lauter Lachen.. Ihr 2 Hübschen seit wirklich süß.. Aber genauso hätte es bei uns *ablaufen* können ;) ..

    Vielen Dank für diese wunderschöne Geschichte, die Ela

    AntwortenLöschen
  9. hallo lilly,

    wahnsinn - ich habe meinem mann gerade die geschichte vorgelesen und er konnte deinem monsieur nur zustimmen ;) wir mussten beide echt lachen und haben uns direkt wiedererkannt *lol*
    danke danke danke... du hast uns den sonntag versüßt!

    lg,
    kerstin

    AntwortenLöschen
  10. hach,was war das jetzt schön zu lesen.ich fühle mich gerade wie zu hause,lach.
    ((drück)) dich
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  11. Das ist so eine tolle geschichte, die könnte uns auch passieren.
    Danke für die supe suße geschichte.
    gruss und kuss cherry

    AntwortenLöschen
  12. Köstlich, ich mußte gerade auch sehr lachen.
    Viel Spaß im Heimkino!

    Annette

    AntwortenLöschen
  13. *grins* Männer und der Flachbildschirm ... wirklich eine eigene Geschichte und das muss bei dem männlichen Geschlecht sein wie unsere Sucht nach Stoffen, Stickdateien, Pilzchen, Rehleins und Dekoschnickschnack ... Köstlich echt ! Wieder eine wahre Freude zum Lesen und lässt mich jetzt froh und heiter in den Morgen startet! Danke, dass du uns mitnimmst in deine Episoden, die das Leben schreibt!

    Viel Spaß bei Zimmerdisko, HD-Superbildqualität (die nur Männer wirklich richtig exakt sehen können ;-) und Filme-Gucken,

    habt einen tollen Tag,

    gggggvlg
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. lach ... typisch Mann ... mach ein Geschäft draus, verkauf Eintrittskarten ... dann füllt sich die Kasse für schönen schnickelkram in rot weiß ;-)

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  15. Hach wie schön, wegen solcher Geschichten lese ich so gern bei dir =)

    Liebe Grüße (übrigens ebenfalls aus Düren)
    Alexa

    AntwortenLöschen
  16. Wie genial ist das denn???"kreisch"
    Was für ein Leseerlebnis, weiter so !!

    LG Anique

    AntwortenLöschen