Donnerstag, 25. November 2010

Neue Mitbewohner?

Das Eichhörnchen
Über Äste huscht ein Schatten.
Rotbraun, wuschlig, macht `nen satten
Eindruck, aber sehr behände,
springt von hier zum andren Ende.
Kess verschmitzte Puschelohren,
hat womöglich was verloren
oder sucht was zum Verzehren?
Bei mir will sich Freude mehren.
Mit dem buschig Schwanz ein Feiner.
Wieselflink, kaum sieht dich Einer
und der Nuss in deinen Pfoten,
kriegst du höchste Haltungsnoten.
Ach, ich mag dichdrollig Wesen,
gäb’ dir gern den Text zu lesen.
Doch ich weiß nicht, wird es lohnen?
Lass dich hier im Herzen wohnen!



                                     Ihr Lieben,
es geschehen seltsame Dinge im Haus...
Neben Pilzen,
Tannen,
Eichhörnchen
und
Rehen,
sprossen über Nacht...
                                      Kerzen (!!)
aus einer Kiste...

Ich werde die Sache weiter beobachten und schauen,
ob noch mehr Seltsames passiert.
Bis dahin,
behalte ich die
 "Kerzenwaldkiste"
und nenne sie:
Adventskranz!!
Alles Liebe,
Lilly



Kommentare:

  1. *pruust* Bei euch passieren ja tolle Sachen!! Ich will auch ne Kiste aus der Kerzen wachsen - und bitte auch genau in der Farbe!!! :-)
    Moos ist übrigens ne super Idee, genau das fehlte mir noch in meiner Kerzenkiste! ;-))
    Bussi, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schööön...genauso hab ich mir das vorgestellt...riiiiiichtig hübsch... so einen mach ich mir auch...also so ähnlich... weil ich hab nicht so ein tolles eichhörnchen... :(

    AntwortenLöschen
  3. Du hast aber echt eine mysteriöse Kiste aus der Kerzen sprießen... Hmmm, hmmm, hmmm...
    Kann man davon auch Ableger machen? ;)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen