Donnerstag, 10. Februar 2011

Die Karawane zieht weiter...

♥Ihr Lieben♥,
seit Tagen habe ich einen blöden Ohrwurm:
Die Karawane zieht weiter...
(Für alle Nicht-Kölner,
 insbesondere Heike und Claudi:
Karnevalslied einer Kölner Band namens:
 "De Höhner",
 zu Hochdeutsch: "Die Hühner"...).
Dummerweise bin ich ja so gar nicht karnevalistisch veranlagt
und so habe ich die Not zu einer Tugend gemacht um das Gegacker wieder los zu werden...
Übrigens mit nur mäßigem Erfolg...
Nein,
keine Kamele,
sondern Rehe ziehen jetzt in einer Karawane weiter.
Eins geht in den Norden
 (Juhuuu Birgit, könnte Dir das gefallen?),
eins in den Westen
(Bützje Annettchen)
 und eins bleibt hier
 (nachdem das letzte Reh in den...tja...West-Nord-Westen (??) gewandert ist.
Claudi-Schatz, wo wohnst Du denn jetzt,
 also so von mir aus gesehen?):
So, Ohrwurm ist weg...
Obwohl...
Der Sultan hätt durscht...lalala.
♥Alles Liebe,
 Lilly♥

Kommentare:

  1. ... das Lied kenn ich ... das Lied kenn ich :-))) und ich sing noch ein anderes mit: Da steht ein Reh auf´m Flur ... lalala ;-) Die sind vom Flur weg zucker süss die Bambinas *schmelz* ... also ich wohn im Süden - nur falls das von gelegentlicher Bedeutung sein sollte *lach* ...

    Uf de schwäb'sche Eisebahne gibt's gar viele Haltstatione:
    Schtuagart, Ulm, and Biberach,Mekkebeure, Durlesbach.
    Trulla, trulla, trulla-la,trulla, trulla. trulla-la,
    Schtuagart, Ulm, and Biberach, Mekkebeure, Durlesbach.

    ............. (ich sing)

    So jetzt wär des Liedle g'songe, hot's euch reacht in d'Aure klonge,
    stoßet mit de Gläser a', ufs Wohl der schwäb'sche Eise'bah'.
    Trulla, trulla, trulla-la, trulla, trulla. trulla-la,
    stoßet mit de Gläser a', ufs Wohl der schwäb'sche Eise'bah'.

    {Ende}

    schwäbische Grüssle

    ower goanz liabe ;-)
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh Frau B. das ebook hab ich auch noch hier liegen und bin noch nicht dazu gekommen solch ein hübsche Rehlein zu nähen, und wenn dann würd ich es doch eh nicht behalten, aber sehr gerne möchte eins der Tierchen in den hohen Norden ziehen, welch Freude :O)
    Na da brauchen wir ja gar nicht mehr nachgrübeln hihihi toll ich freu mich.

    Ich drück Dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Dä Sultan hät Doosch....*lalala*...! :-)
    Wo wohn ich denn von dir aus gesehen? Hmm...immer im Süden - im sonnigen - oder?? ;-)
    *lach* Hauptsache du findest den Weg morgen! Freu mich!
    Küssi, Claudi

    AntwortenLöschen
  4. ...ooooooh.Baaaaaambi ....komm Dom gucken.....
    welches Bambi ist das Kölsche ?? das in der Mitte, gell !!!!!
    oooooohhhh....noch einmal schlafen und dann knutsch ich Bambi und Lilly in einem zu.....
    ...aber.....
    kannst Du sie denn trennen.....ach und herrje....

    ;) Annettchen

    PS..:: schwäbsche Eisenbahn ??!!!.... ja...gut...sing ich mit.....
    lalalal lalallala lallaall


    ;) Annettchen

    AntwortenLöschen
  5. ich muss zugeben, ich bin kein karnevalbraut, finde ich aber lustig zuzuschauen und einmal in köln zum karneval fahren. ware noch nie dabei, schande! für emil habe ich heute ein clownhütchen für den kindergarten gebastelt. jeder musste eine kopfbedeckung für ein spiel mitnehmen. hat schon spaß gemacht.
    das pferdchen ist aber hübsch geworden! liebe grüße, éva

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Rehe sehen wirklich supersüß aus!

    Aber vielen Dank auch, dass ich jetzt den ganzen Tag mit der Karawane im Ohr im Büro sitzen darf... :-(

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Ach du Schande - jetzt habe ich gerade bemerkt, dass mein Kommentar zur Award Verleihung scheinbar nicht angekommen ist. Herrjeeeeeeeee, jetzt denkst du bestimmt, ich hätte das total ignoriert!! Zu hülf........ich hab dir nämlich geschrieben aus welchen Gründen ich den Award nicht annehmen möchte. Unter anderem auch deswegen, weil ich kurz vorher den gleichen abgelehnt habe. Ich hoffe, du verstehst und
    verzeihst***Die Karawane zieht weiter - na toll, jetzt hab ich den Mist auch im Ohr ;-)
    Liebenswerte Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen