Montag, 11. Januar 2010

Aus alt wird shabby...

Ihr Lieben,
einer meiner Vorsätze für 2010 ist ja, das ganze Haus neu "umzufriemeln"...
Alles wird shabby!!
Wir, also Schatz und ich, haben dann auch direkt am Sonntagmorgen mal losgelegt.
Man nehme:
1 alte Kommode, welche bei Freunden im Keller steht...
1 Schatz, der einem das Ganze trägt, auseinanderbaut und abschmirgelt
1 Eimer Farbe und Schmirgelpapier, um einiges wieder von der Kommode abzuschmirgeln...soll ja shabby sein....
1 Pinsel und 1 Rolle
2 Gläser Sekt und gute Musik
Viele, neue Knöpfe...und dann...

...sieht es am Sonntagabend...so aus!!!
Ich bin mächtig stolz und verliebt in das neue Familienmitglied und es war wirklich schnell gemacht...
Habt eine schöne Woche, Lilly

Kommentare:

  1. Oooooooh .....die ist ja soooooo schön.
    Jetzt wo Du in übung bist.. ich habe da zwei Bücherregale die gerne die selbe Behandlung erfahren möchten :))))
    Was für Farbe hast Du genommen ? Lack ?
    GLG von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ganz mein Ding ;O).

    Schööön geworden.

    Ich hätte das mal zwei Fragen:
    Habt ihr das mit der Hand oder mit einem Schleifgerät abgeschmiergelt?
    &
    Und welche Körnung benutzt ihr beim Schleifpapier?

    Liebe Grüße, Sarah

    Wenn Du mir Antworten magst,meine E-Mail Adresse steht bei mir im blog unter den Schmetterlingen.

    AntwortenLöschen
  3. oh sieht die schön aus ... lach die sieht meiner Omakomode echt ähnlich ;-)

    Es ist doch immer wieder toll, zu sehen was aus alten "häßlichen" Möbeln alles werden kann

    Götter gatte un ich pinseln auch alles was nicht niet und nagelfest ist an

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  4. wow - genial!
    haste noch lust beim retro-wanderpaket dabei zu sein???

    glg anke

    AntwortenLöschen
  5. Uih wie schön.... so eine hätte ich auch gerne.
    Drück dich

    AntwortenLöschen
  6. Wow Lilly! Das habt ihr ganz ganz toll gemacht. Kann deine Verliebtheit absolut nachempfinden.

    AntwortenLöschen