Mittwoch, 30. Juni 2010

Der Startschuss ist gefallen...


Ihr Lieben,
zunächst einmal:
VIELEN DANK!!
Vielen Dank, für die vielen Glückwünsche und Mails zum Thema Patentante und "Babyzubehör".
Ihr seit wundervoll!!!
Das Lustige an der Geschichte ist, dass der liebe Mann nun auch Patenonkel wird...
Von einem kleinem Mädchen, welches im Juli geboren werden soll.
 (Aus diesem Grund hat er dann auch mal direkt den Garten vermessen und neben dem Standort für den Sandkasten, die Rutsche und die Schaukel, auch gleich mal eine Zeichnung für das Baumhaus entworfen...)
So ist der Startschuss dann heute gefallen!
Unser Vorhaben:
Aus den lieben Mails von Euch, konnte ich entnehmen, dass Windeln wohl weggehen, wie "ungeschnitten Brot".
Also, wollen wir jetzt bei jedem Einkauf ein Paket Windeln kaufen...
Windeln MAL 2, damit beide Kinder auch immer "trocken liegen"!
Gesagt, getan...
Supermarkt...Windelabteilung....
AAAAHHHHHHHHHHHHHHH!!!
Warum hat mir niemand gesagt, dass es gefühlte 20000 verschiedene Sorten gibt
und warum ist es ein sooooo großer Unterschied,
ob ein Baby 2 oder 3 Kilo wiegt?
Warum konnte ich mir nicht merken, welche Größe mir Steffi- Hase empfohlen hat?
Warum gibt es die großen Pakete erst ab...Midi...und was ist bitte Midi bei einem Baby?

Glücklich sehen die Kleinen ja alle auf der Packung aus...allerdings auch ziemlich groß, also waren Bilder kein Entscheidungskriterium...
Ich persönlich mag ja ansprechende Verpackungen und habe mich gegen die gelbe Verpackung entschieden,
weil ich gelb ja nicht mag und gelb heute auch gar nicht zu meiner Tasche passte...
Der Liebste fand grün super,
aber das Baby auf dem Bild ist wahrscheinlich nächste Woche auf Klassenfahrt, so groß war das.
 (ER fand die gelbe Verpackung auch gar nicht sooo unpassend zu meinem Outfit...und seeeehr passend zu SEINEN Flip-Flops!!).
ABER dann, Rettung direkt hinter uns...
Eine Mama, mit einem winzigen Baby
 (Da hab ich direkt mal den Kinderwagen ausgelotet und geschaut, was Baby heute so fährt...Die Tante möchte ja mitreden können...)
Nach einem offensichtlich hilfesuchendem Blick aus unserer Richtung, sagte sie klipp und klar:
DIE GELBEN!!
(Örgs...jetzt brauche ich dringend eine neue Tasche und ich schwöre, die ist einfacher zu kaufen, als die "gefütterten Schlübber" für die Mäuse!!)
In diesem Sinne,
alles Liebe,
Tante-Lilly
 (Die schnell noch zwei klitze-kleine Startesets in den Korb geworfen hat...)

Kommentare:

  1. Mit den gelben liegst Ihr bestimmt richtig.
    Die hatten wir am Anfang auch immer, weil die am besten gepaßt haben. Später war dann je nach Größe auch mal anderes besser.
    Viel Spaß Euch Beiden!!!
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hach, seid ihr süß... Bei jedem Einkauf ein Päckchen Windeln ist ein tolles Vorhaben!!! Ich gebe nur zu bedenken, dass 1. nicht jedes Baby jede Windel verträgt, es also im ungünstigsten Fall sein könnte, dass einige Päckchen Windeln da sind, die nicht verwendet werden können, weil Zwergi davon einen roten Po bekommt oder weil die Windel ausläuft und 2. dass die Windelgröße 1 nicht unbedingt sooo lange passt. (Der Frosch hatte die z.B. nur im Krankenhaus an, also ganze 2 Tage lang, zuhause hatten wir direkt die Größe 2, die gelben!) Davon solltet ihr besser nicht zu viele kaufen!
    GLG, Jane (Spaßbremse ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Corinna,
    vielen Dank für diesen so wunderbar aus dem Leben geschriebenen Post.
    Ich habe ihn gerade mit meinem Mann gemeinsam gelesen und wir haben Tränen gelacht :0)
    Vielleicht solltet ihr ein "Windelsparbuch" anlegen,das nimmt nicht so viel Platz ein, wie `zig Windelpakete ;o)
    Fröhliche "VorPatenZeit" !
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. hi! also ich fand die gelben nicht so dolle, ich habe die mit f ***** gekauft.........;o)
    aber euch hätte ich glaube ich auch gerne als patentante oder onkel . ;O)
    liebe grüße, nico

    AntwortenLöschen
  5. :-D also ich als mama find auch... richtig gekauft....

    aber jetzt kauf nur nicht jedes mal diese gelben new baby... sonst haben die mamas zu viele... und aus der größe wachsen sie sehr schnell raus... dann lieber schon die nächste größe... :D klingt kompliziert...aber ist es nicht...
    :D

    AntwortenLöschen
  6. HUHU meine liebste Lilly,
    och wat herrlich Deine Geschichte, hätte mir genauso passieren können, man ist da doch als "Nicht-Mutter" völlig überfordert tztztztzt.
    Och ich freu mich so für Dich das Du Patentante wirst, ist was tolles.
    Mir hat übrigens gestern auch eine andere Freudin erzählt das sie Mama wird, jucheeeeee wieder einen Zwerg zum betüddeln :O)

    Aller liebste Sonnengrüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen