Samstag, 13. März 2010

Der GRÜNE SAMSTAG

Ihr Lieben,
heute zum Thema GRÜN:
Eine Variante für Pesto Genovese.
Statt Basilikum und Pinienkerne, Petersilie und Mandelblättchen!!

Petersilien-Pesto
Pesto di Prezzemolo

Zutaten für 8 Portionen:
75 g Petersilie, gehackt
2 Zehe/n Knoblauch
40 g Pinienkerne, geröstet
40 g Mandel(n), Blätter, geröstet
65 g Parmesan, gerieben
150 ml Öl, Olivenöl
Pfeffer
Salz
Alle Zutaten in einem Mixer pürieren.
Anschließend im Mörser zu einer Paste verarbeiten.
Knapp eine Tasse Olivenöl langsam dazugießen bis die Paste bindet und glatt wird.
Pesto in eine Schüssel löffeln, restliches Olivenöl dazugeben,
zudecken und kühl stellen.
Habt ein wunderschön-GRÜNES Wochenende,
Lilly

Kommentare:

  1. Huhuuuu
    Der Weltbeste liebt Pesto... mal sehen ob ich ihm die mal Zaubern werde...fahre heute zu meiner Schwester (ach ist das schön dieses Wort zu sagen *g*). Wir müssen dringend in der nächsten Woche telefonieren liebste Lilly. Bekomme am Dienstag ein neues Maschinchen von Frau Engelswerke :-) Dann kann ich wunderbar für den Markt nähen.
    Drücke dich von Herzen du Liebe.
    Dicken Schmatz vom Hasenschatz

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaaaaaaaaaaa, vermisse dich auch... und ich bemühe mich wieder mehr von mir sehen zu lassen. Zum Thema Markt hab ich schon was auf meinen Blog geschrieben.
    Es ist AEG Premium line 680. Sie ist erst ein Jahr alt und ich habe sie für einen unschlagbar guten Preis bekommen können. Hatte vor mir die Premium Line 681 zu kaufen, aber ich denke die andere tuts auch (Spare einfach das restliche Geld für eine Stickmaschine *g*) Besser als meine ist sie allemal.Freu mich schon drauf. Es lässt sich sicherlich viel einfach und besser darauf nähen... und ich muss mich weniger ärgern.
    Was macht eigentlich dein Projekt mit Hernn Küppers? (er heiß doch so, oder)
    Drück dich, Knutsch dich, drück dich nochmal :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, vielen Dank fürs Mitmachen!
    Das Pesto kommt gleich in meinen Rezepteordner.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen